Scheinwerfereinstellplatz - SEP Abnahme

Kfz-Werk­stät­ten, Prüf­stel­len und Ei­gen­über­wa­cher be­nö­ti­gen schon seit 1962 ein Schein­wer­fer­ein­stell­ge­rät so­wie ei­ne Prüf­flä­che ge­mäß der Ver­kehrs­blatt­ver­laut­ba­rung des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr und di­gi­ta­le In­fra­struk­tur der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Nun mehr ha­ben sich die Richt­li­ni­en hier­für in den Jah­ren im­mer ge­än­dert und Un­ter­neh­men sind ver­pflich­tet, ei­nen ex­tra für die Kon­trol­le und Ein­stel­lung der Schein­wer­fer­ein­stell­ma­ße ein­ge­rich­te­ten Schein­wer­fer­ein­stell­platz nach­zu­wei­sen, wel­cher den Richt­li­ni­en des Ver­kehrs­blat­tes 23/2018 ent­spricht. Wenn es bis­lang ge­nüg­te, le­dig­lich ein Schein­wer­fer­ein­stell­ge­rät (SEG) mit gül­ti­ger Bau­mus­ter­prü­fung vor­zu­hal­ten, so ist nun ge­for­dert, ei­nen ka­li­brier­ten Schein­wer­fer­ein­stell­platz (SEP) ein­zu­rich­ten. Die­ser Ein­stell­platz muss un­ter an­de­rem fol­gen­den Kri­te­ri­en ent­spre­chen:

 

- die Ein­hal­tung der Fahr­zeug­auf­stell­flä­che (Ab­mes­sun­gen vor­ge­ge­ben),

- die Ein­hal­tung der Auf­stell­flä­che des Schein­wer­fer­ein­stell­ge­rä­tes (Ab­mes­sun­gen vor­ge­ge­ben),

- die Auf­stell­flä­chen müs­sen eben sein (Ab­wei­chun­gen vor­ge­ge­ben),

- Quer- und Längs­nei­gung dür­fen ei­ne ma­xi­ma­le ne­ga­ti­ve oder po­si­ti­ve Ab­wei­chung von 1,5% auf­wei­sen.

 

Der Prüf­platz muss au­ßer­dem al­le zwei Jah­re ei­ner Ka­li­brie­rung un­ter­zo­gen wer­den.

 

Die GU­PRO hat zu die­sem Zweck Sach­kun­di­ge aus­ge­bil­det, wel­che Ih­nen in Zu­sam­men­ar­beit mit dem GTÜ-Prüf­mit­tel­ser­vice ein DAkkS-kon­for­mes Pro­to­koll in­klu­si­ve Mes­s­un­si­cher­heits­an­ga­ben er­stel­len. Im Groß­raum Ost­west­fa­len-Lip­pe und an­gren­zend füh­ren wir für Ihr Un­ter­neh­men die­se Ka­li­brie­run­gen durch.

 

Un­se­re Sach­kun­di­gen kön­nen Ih­nen bei Be­darf auch mit Rat zur Sei­te ste­hen, wel­che Maß­nah­men mög­lich wä­ren, wenn Ih­re räum­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten den An­for­de­run­gen nicht ent­spre­chen soll­ten.

Gern be­ra­ten wir Kfz-Werk­stät­ten, Spe­di­tio­nen so­wie an­de­re Sach­ver­stän­di­gen­bü­ros und Or­ga­ni­sa­tio­nen, wie Sie es schaf­fen, die For­de­run­gen bei Ih­nen oder Ih­ren Kun­den um­zu­set­zen. Spre­chen Sie uns an.

 

 


Wittekindstr. 24, 32758 Detmold
Tel.: 05231 944 0090
Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 13:00 Uhr

Alte Verler Str. 26, 33689 Bielefeld
05205 9671414
Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 12:00 Uhr

Enger Str. 75, 32051 Herford
05221 3463939
Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr

Pivitsheider Str. 119c, 32832 Augustdorf
05231 9440090
Öffnungszeiten

Di: 08:00 bis 12:00 Uhr
Do & Fr: 13:00 bis 17:00 Uhr

Platanenstraße 1, 32108 Bad Salzuflen
Tel.: 05222 8059295
Öffnungszeiten

Mo.: 12:00 bis 15:00 Uhr
Mi.: 14:00 bis 16:00 Uhr
Do.: 16:00 bis 17:00 Uhr

Borchener Str. 39, 33098 Paderborn
Tel.: 05251 8791164
Öffnungszeiten

in Kürze