"VOLLGUTACHTEN" nach §21 StVZO

Begutachtungen im Einzelfall - Einzelabnahme

Wann ist ein Gut­ach­ten ge­mäß § 21 StV­ZO er­for­der­lich?

  • Zur Zulassung von bereits im Verkehr befindlicher Importfahrzeuge von außerhalb der EU, wie beispielsweise aus den USA,
  • zur Zulassung älterer Importfahrzeuge von außerhalb Deutschlands ohne EG-Typgenehmigung,
  • zur Wiederzulassung von Fahrzeugen, die ohne Fahrzeugdokumente länger als sieben Jahre stillgelegt waren,
  • bei Fahrzeugänderungen beispielsweise durch Fahrzeugteile, die für den Anbau an bestimmten Fahrzeugen nicht genehmigt sind (§ 19(2) in Verbindung mit § 21 StVZO – sogenannte „Einzelabnahmen“).

Wann wird ei­ne Ein­zel­ab­nah­me er­for­der­lich?

Für ei­ni­ge Bau­tei­le liegt ei­ne All­ge­mei­ne Be­triebs­er­laub­nis (ABE) oder ein Tei­le­gut­ach­ten vor und oft­mals ge­nügt ei­ne Än­de­rungs­ab­nah­me nach § 19 (3) StV­ZO. Gibt es zu Dei­nem Bau­teil al­ler­dings kei­ne ABE, kein Tei­le­gut­ach­ten oder sind dar­in be­schrie­be­ne Auf­la­gen (z. B. der Ver­wen­dungs­be­reich) nicht ein­ge­hal­ten, wird ei­ne so­ge­nann­te Ein­zel­ab­nah­me nach § 19 (2) StV­ZO in Ver­bin­dung mit ei­ner Ein­zel­be­triebs­er­laub­nis nach § 21 StV­ZO er­for­der­lich. Dies ist auch der Fall, wenn meh­re­re Tu­ningmaß­nah­men er­folgt sind, die sich ge­gen­sei­tig be­ein­flus­sen (z. B. Tie­fer­le­gung in Kom­bi­na­ti­on mit an­de­rer Rad-/Rei­fen­kom­bi­na­ti­on).

Un­se­re Un­ter­schrifts­be­rech­tig­ten be­ra­ten Dich da­zu ger­ne vor Ort.

Die Ver­ord­nung zur Öff­nung des § 21 der Stra­ßen­ver­kehrs-Zu­las­sungs-Ord­nung (StV­ZO) wur­de im Bun­des­ge­setz­blatt ver­öf­fent­licht und ist am 22.03.2019 in Kraft ge­tre­ten. Die GU­PRO kann seit­her als Part­ner der Ge­sell­schaft für Tech­ni­sche Über­wa­chung (GTÜ) ne­ben bei­spiel­wei­se DE­KRA und TÜV auch Gut­ach­ten für Ein­zel­be­triebs­er­laub­nis­se für Fahr­zeu­ge er­stel­len, die be­reits ein­mal zu­ge­las­sen wa­ren (al­le Fahr­zeug­klas­sen) so­wie für Neu­fahr­zeu­ge der Fahr­zeu­gar­ten L, T, C, R, S (Kraft­rä­der, land- und forst­wirt­schaft­li­che Fahr­zeu­ge).


Wittekindstr. 24, 32758 Detmold
Tel.: 05231 944 0090
Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 13:00 Uhr

Alte Verler Str. 26, 33689 Bielefeld
05205 9671414
Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 12:00 Uhr

Enger Str. 75, 32051 Herford
05221 3463939
Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr

Pivitsheider Str. 119c, 32832 Augustdorf
05231 9440090
Öffnungszeiten

Di: 08:00 bis 12:00 Uhr
Do & Fr: 13:00 bis 17:00 Uhr

Platanenstraße 1, 32108 Bad Salzuflen
Tel.: 05222 8059295
Öffnungszeiten

Mo.: 12:00 bis 14:30 Uhr
Mi.: 13:00 bis 16:30 Uhr
Do.: 16:00 bis 17:00 Uhr

Borchener Str. 39, 33098 Paderborn
Tel.: 05251 8791164
Öffnungszeiten

in Kürze